Handball macht Schule

"Handball macht Schule" ist ein Projekt des Schweizerischen Handballverbandes SHV. Ziel des Projektes ist es, Lehrpersonen aufzuzeigen, wie Handball als spannende, kindergerechte, faire und pädagogisch wertvolle Sportart im Turnunterricht gespielt werden kann. Handball kann ohne grossen Aufwand im Sportunterricht vermittelt werden. Mehr erfahren Sie hier.

 

Wir möchten Ihnen als Lehrperson in einer Turnstunde den Handballsport etwas näher bringen und mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine Demolektion durchführen. Dabei zeigen ausgebildete J+S Leiter aus unserem Verein stufengerechte Spiel- und Übungsformen auf polysportiver Ebene für ein attraktives Handballspiel in der Schule.

 

Von Zeit zu Zeit führen wir Schülerhandballturniere für Mädchen und Knaben der 3. bis 7. Klasse durch. Gerne sind wir bereit, Lehrpersonen bei der Vorbereitung auf das Schülerturnier zu unterstützen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns bitte den Anmeldetalon (Link zum Anmeldetalon) mit möglichen Terminen für eine Demolektion unverbindlich zurück. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

 

Unser Koordinator für "Handball macht Schule" ist:

Markus Quaile: 079 622 43 53 markus.quaile@bluewin.ch